Service

5-Jahre Garantie

Bei uns können Sie auf Wunsch die Herstellergarantie auf Ihr bei uns erworbenes Haushaltsgerät verlängern lassen.

Bild von der 5-Jahres-Garantie

Finanzierung

Wir bieten Ihnen auf Wunsch auch attraktive Finanzierungsmöglichkeiten an.

Geräte Austausch und Beratung

Sie möchten Neu- oder vorhandene Altgeräte effizient und optisch ansprechend in Ihre Küche einbauen? Auch hier beraten Sie unsere Fachexperten kompetent.

Ausprobieren lohnt sich immer!

Es ist angerichtet. In den schönsten Küchenträumen darf der Genuss nicht fehlen: Hier ein Rezept aus unserem aktuellen Küchen Partner Kochbuch "Frische Ideen aus der Küche" zum Nachkochen.

Wie wäre es beispielsweise mit Entenbraten?
Und so wird es gemacht:

      Entenbraten
      ZUTATEN für 4 Personen
      1 Ente
      200 g Äpfel
      200 g Rosinen
      20 g Kartoffelstärke
      2 Zwiebeln
      Portwein zum Einweichen der Rosinen
      300 ml Geflügelfond
      Beifuß
      Majoran
      Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
      Küchengarn

ZUBEREITUNG
Rosinen über Nacht einweichen, dann abtrofen lassen. Die Ente gut säubern. Mit Pfeffer, Salz und Beifuß und Majoran schön von innen und außen einreiben. Äpfel und Zwiebeln in Würfel schneiden und mit den Rosinen mischen. Danach die Mischung in die Ente geben und mit Küchengarn zunähen.
Die Ente mit der Brust nach unten in einem Bräter legen und bei 180 Grad Umluft für 50 Minuten in den Ofen geben. Danach die Ente drehen und nochmal 30 Minuten braten. Damit die Ente schön saftig bleibt, mit dem Bratensaft alle 20 bis 30 Minuten übergießen.
Nach der Garzeit den Bratensatz in einen hohen Topf geben und mit dem Gflügelfond auffüllen, auf die Hälfte reduzieren. Mit etwas Kartoffelstärke abbinden. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Hierzu passen Salzkartoffeln sehr gut.

Quelle: Küchen Partner Kochbuch "Regionale Küche" von Mirko Reeh|

Weitere Lieblingsrezepte und das Kochbuch erhalten Sie exklusiv nur bei Ihrem Bersenbrücker Küchenstudio!

Kochbuch Regionale Küche